Wurzn-und-Speck aus dem Bregenzerwald von der Metzgerei Natter

Die Metzgerei Natter gibt es bereits seit 1993. „Wir sind stolz darauf, dass wir bei dem einen oder anderen Wettbewerb als Sieger hervorgegangen sind“ weiß Hubert Natter. „Vor allem in den vergangenen Jahren haben sich unsere Produkte bei diversen Wettbewerben durchgesetzt.“

  • Speckkaiser 2014
    • Kaminwurzen urig ist österreichischer Sieger
  • Genusskrone 2012/2013 in Velden am Wörthersee
    • Schinkenspeck ist österreichischer Sieger
  • Speckkaiser 2010
    • Hirschrohschinken ist österreichischer Sieger
  • Genusskrone 2008/2009 in Graz
    • Karreespeck ist österreichischer Sieger
  • 17. Internationaler Fleischerwettbewerb 2008 in Wels
    • 10 mal Gold
    • 2 mal Silber

 

ALP-BLUE AUS DEM TRENTIN

 

Für die Herstellung von Blauschimmelkäse wird Penicillium roqueforti
verwendet. Typische Beispiele sind Gorgonzola aus Italien, der aus Kuhmilch
entsteht, und Roquefort aus Frankreich, für den ausschließlich Schafsmilch
verwendet wird.

Penicillium roqueforti wird entweder mit den Starterkulturen
zur Milch gegeben oder auf den Käsebruch geimpft. Da der Pilz
zum Wachstum 4,25% Sauerstoff benötigt, wird der Käse vor der Reifung
pikiert, sodass Löcher entstehen. Zwischen den Bruchstücken und entlang
der Nadellöcher wächst der Pilz im Käse.

 

Frei von Zusatzstoffen ist dieser Naturkäse ein wohlschmeckender und gesunder Begleiter; zu einem fruchtigen Roten geht er genau so wie zu einem Dessertwein.

FIT. mind. 50%, Salz, Tierisches Lab, Vollmilch, Thermisiert

 

 

Südtiroler Schüttelbrot

Download images

Schüttelbrot stammt ursprünglich aus Südtirol. Es ist ein hartes, knusperiges Fladenbrot aus Roggenmehl, Wasser, Hefe, Salz und Gewürzen, wie Kümmel, Fenchel, Anis, Schabzigerklee oder Koriander. Unterschiedlich in Geschmack und Aussehen, finden sich verschiedene Sorten nach Region. Es zeichnet sich durch lange Haltbarkeit aus und wird traditionell mit Speck oder Käse zur Marende gegessen.

Der Teig des Schüttelbrots wird traditionell vor dem Backen durch Schütteln von Hand gelockert und in die charakteristische dünne Fladenform gebracht, wodurch das Brot nach dem Backen schnell hart wird und so für lange Zeit aufbewahrt werden kann. Schüttelbrot wurde bevorzugt in den Almhütten Tirols getrocknet und aufbewahrt, bei denen eine Bewirtschaftung mit frischem Brot nicht praktikabel war.

Wir beziehen unser Schüttelbrot direkt aus Südtirol und verkaufen es offen am Marktstand.

 

Affinierte Heumilchkäse

Fein würzige Bergkäse Kreationen aus reiner Heumilch von den Bregenzerwälder Alpen und Tälern. Rohmilch-Schnittkäse gereift in Wildblüten, Bergkräutern, Hollunder und Chilli. Zu jeder Brotzeit und auf jedem Buffet eine Köstlichkeit für Auge und Gaumen.

Trentiner Bergziege in Vogelbeere und Bergkräuter

Sehr feiner und eleganter Ziegenschnittkäse aus den Trentiner Alpen, in Bergkräutern und Vogelbeeren höhlen-gereift mit einem milden und sehr speziellen Aroma.

Tiroler Bio Berg-Camembert

Unser Berg-Camembert ist Weichkäse aus Bio-Vollmilch aus den Tiroler Alpen mit Schimmel- und Rotkultur Reifung.

Sein angenehmes Camembert Aroma entwickelt sich während der Reifung leicht säuerlich, mild würzig, in der Vollreife kräftig bis leicht pikant.

 

Öko-Kontrollstelle: AT-BIO-301

Toma Piemontese DOP

Unser Toma Piemontese ist ein Bauernkäse aus halbfetter und pasteurisierter Kuhmilch. Sein fein säuerlich und cremiger Geschmack entsteht bei der Verarbeitung von Bergmilch aus zwei Melkgängen.

Frisch ist er mild und cremig und entwickelt mit zunehmender Reife einen sehr würzigen und speziellen Geschmack.

Taleggio DOP

Der Taleggio ist ein norditalienischer Weichkäse mit Rotschmiere aus pasteurisierter Kuhmilch. Er passt gut zu bitteren Salaten wie Radicchio oder Rucola und vollreifen Tomaten und ist beim Kochen vielseitig verwendbar. Er schmilzt sehr gut und passt ausgezeichnet zu Risotto oder auf Polenta.