Bergkäse und Feinkost
aus den Alpen
 
Alpenkäse Lämmle

 

Alpine Feinkost,
unser Sortiment aus den Alpen

Ursprüngliche und traditionelle Käse aus den Bergen und Tälern Italiens und aus Österreich und der Schweiz. Luftgetrocknete Schinken vom Bergwild aus Trentin, Speck und Kamin Wurzn vom Alpschwein aus dem Bregenzerwald, Bio Oliven und Olivenöl vom Gardasee und nicht zuletzt das beliebte Südtiroler Schüttelbrot und vieles mehr von den kulinarischen Traditionen der Alpen.

Käse aus Kuh-, Ziegen- und Schafsmilch. Bioprodukte, Heumilchkäse uvm.
Werfen Sie einen Blick auf unser Sortiment

Mmmhhh – sooo guat!

Alpenland

Berg00Berg01Berg02Berg03Berg04Berg04aBerg06Berg07Berg08Berg09Berg11Berg12Berg13Berg14Berg14aBerg15Berg16Berg17Berg18

Kontakt

info@caciovino.com

Wie das Wort Heumilch schon sagt, dreht es sich dabei um eine Milch von Kühen, die mit Heu, Gras und Stroh gefüttert werden. Fermentierte Futtermittel, auch Getreide und Korn oder Futterrüben werden sehr sparsam bis gar nicht verfüttert.

Es geht das Gespenst von der Heumilch um. Schon eine ganze Region im Bregenzerwald hat sich zur Heumilchregion erklärt.

Milchbauern sparen Tierarztkosten, Futtermittel und Medikamente und bei der Erneuerung der Viehbestände.

Im Absatz ihrer Produkte sind Heumilch Produzenten gefragt, wo ein traditionelles Handwerk aus ursprünglicher und gehaltvoller Rohmilch ein sorgsam gehütetes Kulturgut käst. In Berghöhlen und Grotten, in Kellern und Katakomben reifen Schätze heran.

Hochwertige und traditionelle Produkte entstehen, die sich am Markt großer Beliebtheit erfreuen. Alpwirtschaft erhält Kulturlandschaft.

Bei der intensiven Milchwirtschaft ist die Kuh im Extrem eine Maschine, die möglichst ihr Leistungsmaximum an Nutzungsdauer absolviert und häufig ausgetauscht wird. Der Tierarzt beansprucht ein regelmäßiges Budget.

Die Wiederkäuer Verdauung und -Gesundheit, hoch komplex für Gras und Heu gemacht, krankt an Kraft- und Leistungsfutter und einem Mangel an Bewegung und frischer Luft.